#7: Zeit wird’s

Und wieder ist es soweit. Die AfD beginnt sich mal wieder zu streiten. Und das ist auch gut so. Das ist meistens der Anfang vom Ende. Die sogenannte Alternative für Deutschland spaltet sich in verschiedene Alternative auf. Ich wusste gar nicht, dass es so viele politische Alternativen gibt.

Dem erneuten internen Streit der AfD-Partei ging ein Skandal voraus, der viel zu wenig Aufmerksamkeit bekam. Die Partei-Spitze hatte sich gegen den Ausschluss von Wolfgang Gedeon ausgesprochen, der antisemitische Schriften verfasst hatte. Daraufhin traten die 13, die für den Ausschluss stimmten, aus dem Baden-Württemberger AfD-Ableger aus und gründeten kurzerhand die Alternative für Baden-Württemberg. Kann man mal machen. Gar kein so schlechtes Zeichen.

Das alles führte dazu, dass Frauke Petry nun schleunigst nach Stuttgart musste, um zu schlichten. Der Schlichtungsversuch funktionierte allerdings nur bedingt. Die Partei droht nun zu zerfallen. Kann auch daran liegen, dass Petry ohne Schminke im Koffer nach Stuttgart fuhr. Kein Witz. Mehrere Medien thematisierten diese Tatsache. War sicher entscheidend für den Ausgang des Schlichtungsversuchs. Petry möchte man eigentlich so oder so nicht sehen, denn steht sie vor der Kamera, beginnt man sich sowieso nur fremdzuschämen. Ich werde nie verstehen, wie Politiker ernsthaft solche Meinungen, wie die AfD und ganz besonders Frau Petry sie äußern, vertreten können.

Aber vielleicht hat sich das jetzt ohnehin bald erledigt mit der Alternative. Solche öffentlichen Streits sind immer erste Anzeichen dafür, dass die Partei bald in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wird. Die Bundestagswahlen in etwas mehr als einem Jahr sind zwar noch lange genug hin, um sich wieder zu versöhnen, aber auch lange genug hin, sich noch weiter zu streiten. Und die Chancen stehen gut, dass Petry bald nicht mehr so sehr im politischen Mittelpunkt stehen wird, wie es in den letzten Monaten der Fall war. Und das ist auch gut so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s